thumb_facebook
 
instagram
 
thumb_rsslogo





Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!
Kalender
Schweizerischer OL-Verband
swiss-orienteering
Vereine
regiofront1  fskfront
daniel-hubmannfanclub-hubmann

Bereit für die Herbstsaison

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken
20110802
Seit dem Brasilien-Abenteuer sind 5 Wochen vergangen. Leider häuften sich in dieser Zeit gesundheitliche Probleme, die mir die Rückkehr in den Trainingsalltag erschwerten. Nun hat sich alles wieder gelegt und ich bin bereit für die Herbstsaison.



Angefangen hat es mit einer Fussquetschung am ersten WM-Testlauf anfangs Juli. Die Schmerzen hielten bis zur CISM an, wo ich das erste Mal überhaupt meinen (anderen) Fuss übertreten hatte. Es folgte eine Fehlbelastung im Knie. Nach der Rückkehr aus Brasilien kam eine Magen-Darm Grippe hinzu. Trotz allem versuchte ich an der Swiss O Week, einem 6 Tage OL, in Flims Wettkämpfe zu bestreiten. Doch ich hätte es besser sein lassen sollen. Schon am ersten Lauf habe ich den Fuss erneut übertreten.
Der Rest der Woche musste ich locker angehen und machte danach eine Pause um meinen ganzen Körper zu regenerieren. Da passte es eigentlich, dass ich für Prüfungen fürs Studium lernen musste. Dazwischen hatte aber auch die OL-WM begonnen, die ich am Computer mitverfolgte. Als Dani Weltmeister wurde, musste ich mich erst recht zusammenreissen weiter zu lernen...

Nach den Prüfungen reiste ich nach Frankreich um die letzten zwei Entscheidungen vor Ort mitzuerleben. Dabei habe ich selber zwei Zuschauerläufe bestritten.



Dass ich wieder beschwerdenfrei laufen kann und dazu die Form stimmt, hat mir der gestrige Nationale OL auf der Ruosalp im Bisisthal gezeigt. Ich wurde hinter drei WM-Teilnehmer Vierter mit 3:30 Minuten Rückstand. Vom 1. bis 10. Posten musste man vor allem die Höhenmeter bezwingen. Der einzig grobe Fehler unterlief mir beim 17. Posten, wo ich 40 Sekunden verlor. Der Wechsel ins detailreiche Steingebiet gelang mir sehr gut. Dieser und ein weiterer Wettkampf nächsten Samstag zählen als Testlauf für die Weltcupläufe im Herbst, wo ich unbedingt dabei sein möchte.

Sponsoren
micarna